Mit Schwindelgarantie: Motorradfahren auf Sardinien

Die Provinzhaupt­stadt ist der ideale Ausgangspunkt für Tagesausflüge mit dem Bike. Von den 16 Touren der Motorradkarte Sardinien von Hallwag International sind nicht weniger als fünf in unmittelbarer Umge­bung von Lanusei. Die Routen von der zentral ge­legenen Stadt Lanusei aus führen durch atemberaubende Landschaften, zu histori­schen Besonderheiten der Insel bis hin zum Tyrrhenischen Meer.

Diese sind folgende Routen:

Monti del Gennargentu - Kurve um Kurve zum höchsten Berg Sardiniens
(Tour: 160 km - Dauer ca. fünf Stunden)

Lanusei - Kurvenspektakel mit Schwindelgarantie
(Tour: 170 km - Dauer ca. fünf Stunden)

Arbatax und Orgosolo -
Die roten Felsen von Arbatax und das Räubernest Orgosolo
(Tour: 260 km - Dauer ca. sieben Stunden)

Nuoro - Monte Albo - Cruisen in die Ewigkeit der Berge
(Tour: 180 km - Dauer ca. sechs Stunden)

Baunei und Cala Gonone - In luftiger Höhe auf der legendären SS 125
(Tour: 200 km - Dauer fünf Stunden)

Die Betreiber des B&B Hotels Marie Claire stellen Ihnen gerne das Kartenmaterial plus GPS Daten für Garmin & TomTom zur Verfügung. Das Marie Claire ist offizieller Partner von „Bikerhotels Italien“. Ihnen ste­hen über­dachte Parkplätze sowie Werkzeug zur Verfügung. 

Die Organisation indi­viduell geplanter Touren kann auf Anfrage gerne durchgeführt werden.

Der Info-Flyer "Biker" des B&B Marie Claire zum download!
Info Motorradclubs.pdf (7.07MB)
Der Info-Flyer "Biker" des B&B Marie Claire zum download!
Info Motorradclubs.pdf (7.07MB)