Wie komme ich am schnellsten nach Sardinien?

In der Regel ist ein Flug mit der Billigairline RYANAIR die günstigste Variante mit dem Flugzeug nach Sardinien zu kommen. Sie erreichen Sardinien von Deutschland aus (Düsseldorf-Weeze, Frankfurt-Hahn und Memmingen) bereits ab 40 € in knapp zwei Stunden. Hier können Sie die Zusammenstellung der Verbindungen downloaden. Bedauerlicher Weise wurden 2016 von RYANAIR die Verbindungen Düsseldorf-Weeze - Alghero und Karlsruhe-Baden - Cagliari gestrichen.

Sie können entweder direkt über www.ryanair.com buchen, oder was aus unserer Sicht zu empfehlen ist, über die Suchmaschine www.jetcost.de den optimalen Flug auf die Insel finden.

Die Fluggesellschaft Eurowings fliegt von Deutschland aus die Flughäfen Cagliari und Olbia an. Ein Klick auf den jeweiligen Zielflughafen leitet Sie direkt auf die Angebotsseite von Germanwings.

Auch airberlin fliegt von Deutschland aus die Flughäfen Cagliari und Olbia an. Ein Klick auf den jeweiligen Zielflughafen leitet Sie direkt auf die Angebotsseite von airberlin, wo Sie teilweise auch sehr günstige Flüge finden können. Wählen Sie dazu einfach ihren gewünschten Abflughafen aus, weiterhin flexible Flugdaten und schon werden Ihnen die Verbindungen mit Preisen, aus denen Sie nun den für sie besten Flug aussuchen können, angezeigt. Airberlin fliegt Cagliari von Berlin, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, München und Stuttgart sowie Olbia von Berlin, Berlin-Tegel, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe/Baden-Baden, Köln/Bonn, München, Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart und Sylt aus an.

Mit easyjet erreichen Sie Cagliari von Basel-Freiburg und Berlin-Schönefeld aus. Ein Klick auf den jeweiligen Abflughafen leitet Sie direkt auf die entsprechende Seite von easyjet.